handmade by ping pong

______________________________ handmade by ping pong __________________

Donnerstag, 6. Februar 2014

7 Wochen Babyglück


Für eine Zeit halten wir deine kleinen Hände fest. 
Dein Herz aber ein Leben lang.


7 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: 
Bei Oma auf dem Arm schlafen, das ist soooo schön!
Darauf bin ich stolz: 
Alle freuen sich, wenn ich lache.
Das mag ich gar nicht:
Abends einschlafen!
Dann kann ich nur bei Mama im Arm einschlafen, in der Nacht kann ich dann aber in meinem eigenen Bett weiter schlafen.


 
7 Wochen Eltern sein:

Neue Erkenntnisse:
Kinder sind das Einzige, was in einem modernen Haushalt noch mit der Hand gewaschen werden muss.
Schreckmoment:
Diese Woche keine Schreckmomente.

Dafür fehlt die Zeit:
Es ist erstaunlich wie schnell man sich an den neuen Tagesrythmus gewöhnt. Schläft die Milchmaus, dann schafft man sogar den Haushalt und etwas Stoff zu zuschneiden.
Der glücklichste Moment: 
Die Milchmaus zaubert uns immer wieder ein lächeln ins Gesicht.
Nächte: 
Momentaner abendlicher Ablauf:
Mama mit Milchmaus im Bett den großen Hunger stillen, dann eine kleine Massage, dann erneutes Stillen (so eine Massage macht aber auch hungrig!), dann kommt Papa dazu und wir drei sind so müde, dass wir schnell einschlafen.
In der Nacht meldet sich die Milchmaus nur einmal.
Sind somit sehr gute Nächte!
Streit über:
Für Streit haben wir uns diese Woche viel zu wenig gesehen.
Darauf freuen wir uns: 
Der Papa hat Geburtstag und es gibt eine große Sause. Mal schauen wie die Kleine den ganzen Besuch verkraftet.

Das macht Mama glücklich:
Ich freue mich, dass die Maus so ein "einfaches" Baby ist und das neue Leben zu dritt so reibungslos abläuft.
Das macht Papa glücklich:
Nach der Arbeit ein wenig Zeit mit der wachen Milchmaus verbringen zu können.


Die Idee hierzu kommt von L'inutile
Es ist mal wieder ein freutag 

Kommentare:

  1. Mich freut ganz besonders,
    dass du die Babychucks als Titelbild genommen hast.
    Wer interesse an der Anleitung hat, die gibts bei mir.
    http://naehoma.blogspot.de/2013/12/babysportschuhe-die-anleitung-ist-fertig.html.
    Viel Reude mit eurer kleinen Maus wünsche ich euch.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. PS
    das muß natürlich Freude heißen, Entschuldigung

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön <3 Die kleinen Mäuse sind aber auch immer ein Anlass zur Freude. Kann mich noch so gut an die Anfangszeit mit meinem ersten Kind erinnern. Nichts verändert einen so sehr wie das Elternsein.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ach, ich werde ganz wehmütig. Wie schön es doch war ...
    Euch alles, alles Liebe.
    Nina

    AntwortenLöschen

Schau doch mal hier