handmade by ping pong

______________________________ handmade by ping pong __________________

Freitag, 31. Januar 2014

6 Wochen Babyglück


6 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: 
Mama und Papa sollen mir was erzählen und Alles zeigen. Ich schaue dann mit großen Augen und vieleicht lächel ich auch.
Darauf bin ich stolz: 
Ich trainiere immer das Stehen. Ich brauche auch nur ein "wenig" Hilfe dabei. ;-)
Das mag ich gar nicht:
Warum meinen Erwachsene, man (Baby) muss um 22 Uhr schlafen? Dabei kann man doch super am Tage schlafen!!!
Damit spiele ich gerne:
Wenn ich Mamas Haare zu fassen bekomme, lasse ich nicht mehr los!!! (Sie schreit dann soooo schön, und bettelt, dass ich wieder los lasse)


 
6 Wochen Eltern sein:

Neue Erkenntnisse
Sie werden wirklich so schnell groß! Die ersten Sachen passen schon nicht mehr :-(
Schreckmoment:
Petzi kann einfach nicht genug Milch bekommen und schlingt ganz gewaltig. Ergebnis: Sie verschluckt sich so dolle, dass sie keine Luft mehr bekommt.
Dafür fehlt die Zeit:
Das übliche.... Ich habe ein paar Nähprojekte (im Kopf), Einkaufen, Zeit mit dem Mann verbringen.... 
Der glücklichste Moment:
Petzi lächelt mich an. 
Streit über: 
Wenn die Nächte kurz und die Tage lang sind, kommt es schon mal zu kurzen Wortgefechten.
Nächte: 
Dank des Wachstumsschubes: KURZ!!!!!! Oder sie beginnen erst um 3.30Uhr
Darauf freuen wir uns: 
Ruhigere Nächte!!!
Das macht Mama glücklich:
Wenn die Milchmaus zufrieden ist und nicht weinen muss.
Das macht Papa glücklich:
PAPAZEIT: Nach der Arbeit der Milchmaus die Flasche geben zu können. 


Die Idee hierzu kommt von L'inutile
Es ist mal wieder ein freutag 

Kommentare:

  1. Oh das kann ich fast noch alles nachvollziehen =). Wünsch dir bald ruhigere Nächte =).

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Schau doch mal hier