handmade by ping pong

______________________________ handmade by ping pong __________________

Freitag, 27. Dezember 2013

1 Woche Babyglück


1 Woche Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: schlafen und trinken (nach 6 Tagen hatten wir das Geburtsgewicht schon wieder erreicht) und in die Windel machen.
Darauf bin ich stolz: Erster großer Besuch zu Weihnachten bei Oma, Opa, Tante, Onkel und Co tapfer gemeistert.
Das mag ich gar nicht: Wickeln ist doof, weil man da die Hose ausziehen muss.

1 Woche Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: So ein kleines Baby produziert soooo viel Müll. 7 Windeln am Tag sind ja nix.
Schreckmoment: Petzi trinkt in den ersten zwei Tagen sehr wenig und es scheint, als wenn sie im Anschluss alles wieder erbricht. Dies dachten wir als unerfahrende Eltern aber nur. Es geht ihr super! 
Dafür fehlt die Zeit: kochen und essen
Der glücklichste Moment: wenn Petzi die Milchbar mitten in der Nacht gefunden hat und ich wieder dösen kann. 
Streit über: Bislang gab es keinen Streit. Wir sind einfach nur stolz auf unsere kleine Milchmaus.
Nächte: durchwachsen und kurz, aber so langsam gewöhnen wir uns daran
Das macht Mama glücklich: Petzi baden und anschließend mit dem warmen Fön verwöhnen.
Das macht Papa glücklich: Ein Ausflug im Tragetuch. Da ist der Papa ganz stolz auf seine neu gelernte Bindetechnik und klein Petzi ist auch so begeistert, dass sie promt wieder schläft.


Die Idee hierzu kommt von L'inutile
Es ist mal wieder ein freutag 

Kommentare:

  1. hach schön. Ich kann mich noch gut an diese ersten Tage erinnern <3 Halte sie ganz fest in deinem Herzen!!!!

    AntwortenLöschen
  2. So eine Woche geht echt schnell vorbei und schwupps - siehe da bei uns nächste Woche schon 4 Monate ;-))

    Eltern sein ist echt das Schönste was es gibt :-)

    glg
    melly

    AntwortenLöschen

Schau doch mal hier