handmade by ping pong

______________________________ handmade by ping pong __________________

Montag, 29. September 2014

Herbstkind: 29. September 2o14 ... Finale ... Mein Herbstkind

29. September 2o14 ... Finale ... Mein Herbstkind

FINALE

Heute möchte ich gar nicht viel schreiben, sondern euch einfach ein paar schöne Fotos von meiner fertigen Herbstkind-Jacke zeigen.

Genäht habe ich eine -Yellow Sky-  in Gr.86 nach dem gleichnamigen Schnitt von DinoVanSaurier.
Materialien waren brauner Babycord als Außenstoff und grünes Strickvlies als Innenstoff. Gefüttert wurde die Jacke mit Volumenvlies.
Als kleine Extras gab es Pilzapplikationen und eine Zwergenzipfelmütze. Geschlossen wird die Jacke mit Kam Snaps.
Und jetzt seht selbst.

 


Jackenaufhänger und Namensschild



Die Taschen noch einmal im Detail
Das war mein Beitrag zum Herbstkind sew along.
Es hat mir goßen Spaß gemacht und meine Milchmaus findet die neue Jacke richtig schön kuschelig. Sogar die Kapuze bleibt bislang auf dem Kopf (und das will schon was heißen!) 
Ich verlinke mein Werk dann noch bei
kiddikram, meitlisache, made4boys und natürlich bei nemada

Kommentare:

  1. Deine Jacke ist wirklich sehr, sehr süß geworden!
    Ich habe immer etwas Respekt vor dem Strickvlies, weil ich denke, dass es beim Anschneiden aufgeht wie eben etwas Gestricktes. Ist das so?

    Lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da brauchst du dir keine Sorgen machen, dadurch das die Rückseite des Strickvlies wie eine Vliesdecke beschaffen ist, geht da nichts auf. Lässt sich sehr gut verarbeiten. Fusselt nicht, lässt sich gut mit Rollschneider und Schere schneiden und verzieht sich auch nicht. Super Material!

      Löschen
  2. Zuckersüß das Jäckchen - und die Bilder!
    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
  3. Total süß ist deine Jacke geworden.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr süße Jacke. Ich liebe ja Zipfelmützen bei Kleinkindern. Ich glaube, ich muss auch nochmal eine Zipfelmützenjacke für meine machen. Mir gefällt Dein Innenfutter sehr - feiner Strick - wenn ich das richtig erkenne. Schöne Idee, - wie war die Verarbeitung? Ganz liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also der Innenstoff heißt "strickvlies" Ist somit auf der einen Seite wie gestrickt und suf der anderen Seite wie eine normale Vliesdecke.

      Löschen
  5. Ich finde es so schön, dass der Trend mehr wieder zu den ruhigeren, dezenteren Sachen mit schönen Akzenten geht. Deine Jacke ist so ein Beispiel dafür. So schön.

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ganz toll geworden 😊
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke ist superschön, tolle Stoffe und mit wunderschönen Akzenten drauf und erst die Kapuze - sieht toll aus! Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Ui, die gefällt mir richtig gut. Da fängt es bei mir sofort an, in den Fingern zu kribbeln :)
    Ich habe nämlich auch noch schwarzen Pünktchencord und einen alten Strickpulli zum Zerschneiden hier. Finde die Idee mit dem Feinstrick als Futter echt klasse, wäre ich nie drauf gekommen, dabei stricke ich doch selber so gerne!

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Jacke, gefällt mir richtig gut und passend zur Jahreszeit! Daumen hoch!
    LG Jenny
    http://fraustoerchin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ach was für eine süße Zwergenjacke....Kompliment!

    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Jacke geworden. Die schönen Details sind einfach klasse.

    AntwortenLöschen
  12. Total süß !
    Liebe Grüße
    Sally
    zusammengenäht.com

    AntwortenLöschen
  13. So eine süße und goldige Jacke, tolle Applis.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  14. Super schön ich wünschte ich könnte mich auch mal dazu bekommen eine Jacke zu nähen.
    Und nun habe ich die Ehre Dir den liebsten Awards zu verleihen
    Ich hoffe Du freust Dich
    Sonnige grüße

    AntwortenLöschen

Schau doch mal hier