handmade by ping pong

______________________________ handmade by ping pong __________________

Freitag, 20. September 2013

94 Tage...

In 94 Tagen soll unser Bauchzwerg kommen
von mir aus, auch gerne etwas früher!
Da musste noch so einiges besorgt werden.

Schon vor längerer Zeit habe ich in einem großen "Internetauktionshaus"
einen Autokindersitz ersteigert.
Er ist in einem tadellosen Zustand, nur dass er mich statt 130€ nur 30€ gekostet hat.
*freu*

Da er mit seinem grau/schwarzem Bezug etwas langweilig daher kam, brauchte er ein neues Gewand.
Bei den großen Internetsuchmaschinen findet man ja einige Anregungen wie man so einen Bezug angeht.

Das muss doch schnell zu machen sein.....
war wohl mal wieder etwas blauäugig

Da der eigentliche Bezug ohne jeden Mängel war, wollte ich ihn ungerne auftrennen.
Also das Maßband geschnappt und versucht die einzelnen Stoffteile (nur 5 Stück) aus zu messen. 
Klingt einfach, ist es aber nicht, da der Bezug am Rand ordentlich mit Gummiband gedehnt wurde.

Anschließend meine Maße auf Schneiderpapier übertragen, noch ordentlich Nahtzugabe dazu,
 und fleißig auf Stoff übertragen.
Die ersten Nähte gingen schnell, dann die Anprobe, irgendwie passt hier nicht viel....
*Kopf schüttel*

Wo ist der Fehler?????

Ja bei dem durch Gummiband gekräuselten Rand, ich habe einfach zu wenig Stoff berechnet
so ein sch....

Jetzt reicht es mir! Ich komme um ein Auftrennen nicht herum
also: auftrennen, 
die Stoffteile auf den zu klein geschnittenen Teil legen, 
verschnittenen Stoff in die Restekiste schmeißen,
Stoffvorräte nach geeignetem Ersatz durchsuchen,
Stoff finden,
wieder loslegen

Auch diesmal näht es sich gut, bis zu dem sch... schönen Gummiband am Rand!
2 Overlocknadeln, 1000 Verfluchungen und einigen weiteren Wutausbrüchen später (mein Mann hat schonmal aus Sicherheitsgründen die Wohnung verlassen)
ist es dann soweit.....

Der neue Bezug ist FERTIG
und ich weiß, "geiz ist nicht immer geil"
das nächste Mal überlege ich für 30€ einen neuen Bezug zu kaufen!!!!

Schön ist der Bezug geworden, aber den Aufwand wirklich nicht wert!

Jetzt zeige ich ihn aber auch noch bei Freutagkiddikram und Mädchensachen

Kommentare:

  1. Der Bezug ist doch toll geworden! Ich wünsche dir alles Gute für die kommenden Tage!

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Oh weh, du Ärmste! *drück*

    Ich sehe die Szenerie, wo dein Liebster die Wohnung fluchtartig verlässt, weil du fast aus der "Bux" springst förmlich vor mir.

    Ich fürchte allerdings wirklich, bei so einem Fummelteil hat man einfacher und vor allem nervenschonender eins gekauft ... ABER zumindest hast du jetzt die Befriedigung, dass du es erstens geschafft hast und zweitens dein Baby ein absolutes Unikat als Babysitz hat!

    Echt Mama-made! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    P.S. Falls du es nicht wusstest, du hast ebenfalls die Captcha-Abfrage aktiviert.
    Schalte sie doch versuchsweise mal aus - ich hatte sie noch nie an und es klappt prima! :-)

    AntwortenLöschen

Schau doch mal hier